Der Paul-Fahlisch-Preis

Der Tourismuspreis wird nach dem Lübbenauer Lehrer und Ortschronisten Paul Fahlisch (1844-1930) benannt.

Wer war Paul Fahlisch?
Paul Fahlisch gründete 1886 den ersten Spreewaldverein, der sich von Lübbenau über Cottbus bis nach Spremberg erstreckte.

Gemeinsam mit dem Direktor der Königlichen Kunstgewerbeschule in Görlitz Prof. Woite begann er im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts Werbung für die touristische Nutzung des Spreewaldes zu machen.

Was ist der „Paul-Fahlisch-Preis“?
Der „Paul-Fahlisch-Preis“ des Tourismusverbandes Spreewald e. V. wird für innovative Dienstleistungen und Marketing des Tourismus im Spreewald alle zwei Jahre durch den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Spreewald e. V. verliehen. Erstmals fand die Auszeichnung am 18.03.2002 auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin im Rahmen der ITB-Pressekonferenz Spreewald statt. Seit 2010 wird der Preis auf der Tourismusfachmesse Spreewald-Lausitz verliehen.

Diese Aktion ist fester Bestandteil der Qualitätsoffensive Spreewald. Es gilt, die Potenziale des Spreewaldes sowie die innovativen touristischen Angebote wirkungsvoll zu vermarkten und damit das touristische Profil des Reisegebietes weiterhin zu schärfen.

Zur Bewertung wurde eine Fachjury berufen. Die Sieger werden mit einer Urkunde und Preisgeldern in Höhe von 1.500, 500 und 300 Euro ausgezeichnet. Alle Prämierten erhalten einen Gutschein für einen kostenlosen Internetauftritt auf der renommierten Homepage des Spreewaldes www.spreewald.de für den Zeitraum von einem Jahr.


Mitmachen!

Alle zwei Jahre verleiht der Tourismusverband Spreewald e.V. den Paul-Fahlisch-Preis für innovative Dienstleistungen und Marketing des Tourismus im Spreewald. Gefragt sind neue Ideen aller Art sowie qualitative Weiterentwicklungen bereits vorhandener Angebote. Hierbei kommt es darauf an, die Nachhaltigkeit nachzuweisen.


  • Paul-Fahlisch-Preis wird durch den Tourismusverband Spreewald e. V. verliehen.

  • Der Preis ist mit folgenden Preisgeldern dotiert:
    1. Platz - 1.500,- €
    2. Platz -    500,- €
    3. Platz -    300,- €
  • Jeder, der innovative Dienstleistungen und Marketing des Tourismus im Wirtschaftsraum Spreewald zu bieten hat und diese als Projekt einreicht (gefragt sind neue Ideen aller Art oder qualitative Weiterentwicklungen bereits vorhandener Angebote, wichtig: Nachhaltigkeit nachweisen), kann sich bewerben

  • Unterlagen sollten eine kurze, aber prägnante Beschreibung des Projektes, Produkte oder Angebotes enthalten.

Weitere Erklärungen und Infos zum Paul-Fahlisch-Preis 2012 können Sie im Spreewaldfernsehen anschauen.

Tourismusverband Spreewald e. V.
Raddusch, Lindenstraße 1
03226 Vetschau / Spreewald

Telefon: 035433 - 72299
Telefax: 035433 - 72228
E-Mail: tourismus@spreewald.de


Die Preisträger des Jahres 2012

Der 1. Preis - 172 Pkt.
(dotiert mit 1.500,- Euro)
Das Amt Burg (Spreewald) mit seinem Projekt "natürlich abschalten"

Der 2. Preis - 166 Pkt.
(dotiert mit 500,- Euro)
Der Kletterwald Lübben (Spreewald)

Der 3. Preis - 164 Pkt.
(dotiert mit 300,- Euro)
Die Stadt Calau für seine "Witzerundweg"

> weitere Informationen zur Preisverleihung 2012!


Die Preisträger des Jahres 2010

Der 1. Preis - (dotiert mit 1.500,- Euro)

Pro Gastra GmbH für ihr Projekt 
"Radreisepartner Spreewald und Lausitz"

Der 2. Preis

"Spreewelten - Sauna- und Badeparadies Lübbenau mit dem Schwimmen mit Pinguinen"

Der 3. Preis
Die Arbeitsgemeinschaft "Camping im Spreewald" mit dem Projekt "Stärkung des Camping-Tourismus im Spreewald und Dahme-Seen-Gebiet"


Die Preisträger des Jahres 2008

Der 1. Preis - 77 Punkte
(dotiert mit 1500 Euro)
„Spreewelten Bahnhof Lübbenau mit der einzigartigen Pension Spreewelten – Schlafen im Kunstwerk“.

Der 2. Preis  - 72 Punkte
„Nautilust – Erlebnis Forscherkahn“.

Der 3. Preis - 66 Punkte
"Geh aus, mein Herz, und suche Freud" - Musikalische Stadtwanderung auf den Spuren des Kirchenlieddichters Paul Gerhardt durch Lübben (Spreewald).

Die Preisträger im einzelnen...

> Infos ...

  
Social Web
Hier geht´s zur Buchung

Interessante Links
Anreise & Lage

Service für Anbieter
Anbieterlogin
 
 
 
Werbepartner
http://www.strandcafe-luebben.de Pension Spreewald Landhaus Pension Spreewald Landhaus Lastminute zum Storchnest! http://www.strandcafe-luebben.de
http://www.servicequalitaet-deutschland.deTourismusverband Spreewald e. V., Raddusch, Lindenstraße 1, 03226 Vetschau / Spreewald
Telefon: +49 (0) 35433 72299, Telefax: +49 (0) 35433 72228, E-Mail: tourismus@spreewald.de, http://www.spreewald.de
Spreewald | Übernachten | Reiseangebote | Kähne & Boote | Aktiv & Fit | Bäder & Wellness | Kultur | Service