Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Fürst-Pückler-Weg

Reetdachhaus im Spreewald entdecken auf dem Fürst-Pückler-Weg
Reetdachhaus Spreewald

Eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit und die Zukunft - auf dem Fürst-Pückler-Weg mit dem Rad unterwegs.

Auf etwa 500 Kilometer verläuft der Fürst-Pückler-Weg durch Brandenburg. Er führt Sie auf Ihrer Radtour im Spreewald vorbei an 30 Projekten zu den Themen Industriekultur, Wasser- und Landschaftskunst, die im Rahmen der Internationalen Bauausstellung „Fürst-Pückler-Land“ in den Jahren von 2000 bis 2010 entwickelt worden sind.

Eine Mischung aus alten Kulturlandschaften, aktivem Tagebau und jung geprägten Landstrichen – diese Radtour auf dem Fürst-Pückler-Weg birgt Naturerlebnisse im Spreewald, ist aufregend und führt durch die Geschichte Brandenburgs: vorbei an traditionellen Dörfern, alten Schlösser und Sehenswürdigkeiten aus der Industriekultur. Auf dem Fürst-Pückler-Weg durchqueren Sie auch den südlichen Teil vom UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald. Vorbei an malerischen Fließen, Feldern und Kulturlandschaften fahren Sie auf Ihrer Radtour im Spreewald entlang der Städte Cottbus, Burg (Spreewald), Lübbenau/Spreewald und Vetschau. Hier lohnt es sich auch, den Fürst-Pückler-Weg kurz zu verlassen, das Fahrrad abzustellen und auf einer einzigartigen Kahnfahrt im Spreewald das Gebiet vom Wasser aus zu erkunden.

Besonders prägend auf Ihrer Radtour im Spreewald: Sie fahren vorbei an aktiven und ehemaligen Braunkohle-Tagebauen und können die mächtigen Maschinen und Anlagen erleben. Alte Kulturlandschaften werden gemischt mit neuen Ideen. Diese Radtour im Spreewald ist ideal für kultur- und industriebegeisterte Individualisten sowie Familien, die mit Kindern Teile der Geschichte Brandenburgs „erfahren“ möchten.

Der Fürst-Pückler-Weg verläuft vorwiegend auf asphaltierten und verkehrsarmen Wegen. Die Strecke führt zumeist durch ebenes Gelände. Der Weg ist gekennzeichnet mit einem blauen Karo auf weißem Grund.

Länge: ca. 500 Kilometer

Start/Ziel: z.B. Cottbus, Burg (Spreewald), Luckau

Sehenswertes am Wegesrand: Park und Schloss Branitz, aktive und inaktive Tagebaue mit Maschinen und Anlagen, Schloss und Park Fürstlich Drehna, Slawenburg Raddusch, Kahnfahrt im Spreewald

Fischzeit im Spreewald
Banner Spreewaldresort, Juli
Gesundheitswoche 2017 im Amt Burg
Online buchen
powered by HRS Holidays
Banner Spreewald Therme
Banner Tropical Islands
Banner Spreewelten Schwimmbad
Banner Strandhaus Lübben Spreewald
Banner Spreewald Resort

Spreewald bei Facebook