Lübbenauer Barzlintour

Entdecken Sie das Naturschutzgebiet Barzlin – Naturgenuss auf 13km im Spreewald.

Start/Ziel Lübbenau
Strecke 8,6 km
Dauer 2:02h
Schwierigkeit leicht

Anreise ÖPNV

Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Richtung Cottbus) nach Lübbenau.

Highlights auf der Tour

Lübbenau – Barzlin – Schleusen – Libellen – Frösche - Schwarzerlen – Lübbenau

 

Einkehrmöglichkeiten:

Es empfiehlt sich Proviant für die Rundtour mitzunehmen. In Lübbenau warten zahlreiche Einkehrmöglichkeiten auf Sie, die vor oder nach dem Paddeln angesteuert werden können.

(Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten)

Wegbeschreibung

Auf dieser Kanutour können Besucher von der Spreewaldstadt Lübbenau aus auf eigene Faust das Naturschutzgebiet Barzlin erkunden. Mit einer Fläche von circa vier Hektar ragt der Barzlin inselartig etwa einen Meter aus der Niederung heraus. Ausgrabungen haben ergeben, dass sich hier bereits vor 3.000 Jahren eine Siedlungsstätte befand. Heute bietet der Barzlin seltenen Pflanzen und Tieren ein Zuhause. Bei der Paddeltour werden vier Schleusen durchfahren, die teilweise selbst bedient werden müssen. Hinweis: Zum Schutz des Wassers empfehlen sich die Boote in den warmen Monaten herumzutragen. Auf der Tour begleiten Libellen die Wasserwanderer, man gleitet an mit Schilf bewachsenen Ufern der Fließe vorbei, das Quaken der Frösche erfüllt die Luft und meterhohe Bäume spiegeln sich im Wasser – Naturgenuss pur!

© Lena Tschuikow - spreewald.de