Vom Ober- in den Unterspreewald

Die einzigartige Natur des Ober- und Unterspreewaldes in einer Tagestour erleben.

Start Lübben
Ziel Groß Wasserburg
Strecke 21,0 km
Dauer 6h
Schwierigkeit sportlich

Anreise ÖPNV

Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Richtung Cottbus) nach Lübbenau.

Highlights auf der Tour

Schlossinsel Lübben – Hafen Lübben – Gurken Paule – Badestelle Hartmannsdorf – Teichlandlandschaft – Petkampsberg – Großer Hafen Schlepzig – STORK Destillerie – Spreewaldresort - Seinerzeit & Brauhaus – Groß Wasserburg Campingplatz 

 

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Bootsverleih Keutel – Kiosk 
  • Hafen Lübben (mit mehreren Imbissangeboten) 
  • Petkampsberg
  • Großer Hafen Schlepzig
  • Camping Groß Wasserburg 

(Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten)

Wegbeschreibung

Die Tagestour startet in der belebten Spreewaldstadt Lübben. Während Sie erst durch die Stadt paddeln, kommen Sie dann in wenigen Kilometern direkt in den idyllischen Unterspreewald. Auf der Hauptspree parallel zu den Fischteichen, werden Sie nur noch von Feldern, Wiesen & Wäldern umrahmt. Beobachten Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und legen Sie ein Stopp in Petkampsberg ein, bevor es dann weiter nach Schlepzig geht. Schlepzig ist ein traditioneller bunter Ort mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Sie können das Bauernmuseum besuchen, bestaunen wie Whiskey hergestellt wird, ein kühles Bier in der Brauerei Schlepzig genießen und sich mit traditionellen Gerichten stärken. Anschließend geht es auf der letztens Etappe durch schmale Fließe nach Groß Wasserburg. 
Hinweis: Fragen Sie beim Bootsverleih den Rücktransport der Boote an. Die Strecke ist keine Rundtour!
Tipp: Mehrtagestour - Wer das Abenteuer sucht, kann am Wasserwanderrastplatz in Groß Wasserburg auch sein Zelt aufschlagen und am nächsten Tag zurück paddeln. 

© Lena Tschuikow - spreewald.de

Weitere Kanutouren

Kanutouren von Cottbus bis in den Spreewald