Burger Hochwaldtour

Natürlich urig – Willkommen im Spreewälder Hochwald!

Start/Ziel Burg
Strecke 16,4 km
Dauer 3:56h
Schwierigkeit mittel

Anreise ÖPNV

Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Richtung Cottbus) nach Lübben und dann weiter mit dem Plusbus 500.

Highlights auf der Tour

Burg – Waldhotel Eiche – Hochwald – Pohlenzschänke – Hafen Leipe – Spreewaldhof Leipe – Hauptspree – Burg

 

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Pohlenzschänke
  • Spreewaldhof Leipe

(Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten)

Wegbeschreibung

Auf der 16 km langen Tagestour mit Start im beliebten Spreewaldort Burg, erleben Sie die pure Natürlichkeit des Spreewaldes. Von Burg gelangen Sie über den Weidengraben in den wilden Hochwald. Der Hochwald beeindruckt besonders durch seine Urwüchsigkeit und der weitestgehend unberührten Natur.  Entlang des Ufers reihen sich die markanten Schwarzerlen und bei ganz viel Glück können Rehe oder sogar Eisvögel beobachtet werden. In etwas weniger als der Hälfte der Strecke kommen Sie in das Spreewalddorf Leipe. Hier gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten, wie den Spreewaldhof und das Gasthaus Fischerstübchen. Einfach das Paddelboot auf die Wiese und traditionelle Gerichte sowie etwas Warmes zu trinken genießen. Nach der Stärkung geht es über die Spree wieder zurück nach Burg.

© Lena Tschuikow - spreewald.de