Suche
Saison wechseln

Spreewald Wirtschaftsnewsletter November 2019

Rückblick und Ausblick: Spreewald als ganzjährige Reisedestination


Neues aus der Wirtschaft für die Region Spreewald

Im Jahr 2019 wurde das wichtige Thema der Nachhaltigkeit als Jahresthema der Qualitätsregion Spreewald gewählt. Dieses wird bereits durch den Tourismusverband Spreewald zusammen mit seinen touristischen Akteuren der Spreewaldorte intensiv bearbeitet. Das Netzwerktreffen hierzu fand in diesem Jahr für alle interessierten Q-Leistungsträger am 21. Oktober in der „Villa Reich“ in Lübben (Spreewald) statt.
Bei Fragen können Sie sich gern an Annette Ernst wenden: annette.ernst(at)spreewald.de


Weiterbildungen Qualitätsoffensive

Im Rahmen der Qualitätsoffensive werden fortlaufend gezielte Seminare angeboten  zu Themen wie beispielsweise Beschwerdemanagement oder Motivation. Die Tourismusakteure  lernen so die Qualitätsmerkmale nachhaltiger Tourismusprodukte kennen und haben die Möglichkeit ihre Grundlagen zu vertiefen. Zur Anmeldung wenden Sie sich gern per E-Mail an jana.strahl(at)spreewald.de


SpreewaldCard - Projektentwicklung

Innerhalb des Moro-Projekts „Lebendige Region – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe“ wurde das Projekt SpreewaldCard ins Leben gerufen. Mit der SpreewaldCard sollen die Übernachtungsgäste zukünftig die Möglichkeit haben, den ÖPNV kostenfrei während Ihres gesamten Aufenthalts zu nutzen.


4 neue PlusBus Linien ab dem Hauptbahnhof Cottbus

Im Rahmen der Bahnhofneueröffnung in Cottbus wurden auch die vier neuen Linien des „PlusBus Lausitz“ vorgestellt. Bereits seit einiger Zeit fahren im Spreewald die Linie 500 von Lübben nach Burg und die Linie 472 von Luckau nach Lübbben. Nun werden die PlusBus-Linien 27 (Cottbus-Burg), 849 (Cottbus-Döbern), 851 (Forst-Döbern) und 858 (Forst-Guben) ergänzt.


Erfolgreiches Netzwerken

Die letzte Infotour des Jahres wurde in Zusammenarbeit des Tourismusverbandes Spreewald und dem Stadtmarketing Cottbus organisiert und führte alle interessierten Touristiker und Leistungsträger zum und um den Cottbuser Ostsee. Im Frühjahr wird die nächste Infotour Zur I.N.A. Lieberoser Heide  (Internationale Naturausstellung) am 25.03.2020 stattfinden. Sie sind herzlich eingeladen, uns zu begleiten.

Benötigen Sie weitere Infos oder möchten sich zur Tour anmelden? Wenden Sie sich gern an Grit Bandemer, Telefon 035433-581-12 oder unter grit.bandemer(at)spreewald.de.


Neue Print-Produkte und E-Books rund um den Spreewald

Mittlerweile ist unsere Spreewaldbroschüre in neuer Auflage unter dem Titel „Urlaub 2020“ erschienen. In dieser finden sich zahlreiche touristische Angebote, angefangen mit dem ausführlichen Gastgeberverzeichnis für Übernachtungsmöglichkeiten über unsere Spreewälder Kultur- und Freizeitaktivitäten sowie Museen hin zu Ausflugszielen. Außerdem gibt es hier seit diesem Monat die neuen Veranstaltungshöhepunkte 2020 sowie das neue Spreewald-Journal mit dem Thema "Spreewald – eine Region mit Zukunft.“ Sie erhalten alle E-Books online auf Spreewald.de.


Nachhall: Förderpreis ausgeschrieben für nachhaltiges Engagement

Die Rheinsberger Preußenquelle will ganz konkret nachhaltige Projekte unterstützen und hat den Nachhaltigkeitspreis „Nachhall“ ins Leben gerufen.

Bewerben kann man sich noch bis zum 31.12.2019. 

Insgesamt werden fünf Geldpreise im Wert von jeweils 1.500 € sowie zusätzlich ein Mitarbeiterpreis verliehen.


Workshop: Recht und Steuern im Überblick – wichtige Änderungen für Touristiker

Welche Regelungen sind bei Arbeit auf Abruf zu beachten? Wie wird der Eigenverbrauch im Betrieb korrekt dokumentiert? Welche Regelungen sind bei meiner Kasse und bei der Belegausgabe zu beachten? Zu diesen und weiteren Themen wird Steuerberater Dieter Morgner am 14. Januar 2020 in Lübben umfassend informieren und Hinweise geben, um Steuerfallen zu vermeiden. Anmeldungen und weitere Infos bei Claudia Volkmer: E-Mail:  volkmer(at)cottbus.ihk.de.


Online buchen
Banner Spreewald-Therme Burg
Banner Spreewelten Bad Lübbenau