Suche
Saison wechseln

Pressemitteilungen des Tourismusverbands Spreewald e.V.

Presse & News Spreewald

© Tourismusverband Spreewald e.V.
Tourismusverein Spreewald Raddusch Haus Außenansicht

Mit unseren aktuellen Pressemitteilungen sind Sie immer gut über die Tourismusdestination Spreewald und den Tourismusverband Spreewald e.V. informiert.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Urlaubsregion Spreewald und unterstützen Sie gerne in Ihrer journalistischen Berichterstattung in Ihren Medien. Alle Pressemitteilungen stellen wir Ihnen anbei zum Download zur Verfügung. 

Sie benötigen themenbezogene Informationen, Bildmaterial oder planen eine Pressereise in den Spreewald?
Dann kontaktieren Sie gerne unsere Pressestelle.

Aktuelle Pressemitteilungen:


(c) Malte Jäger

Der Spreewald als perfekte MICE-Destination

Entschleunigung oder aktiv sein – der Spreewald als Eldorado für Teamevents und Veranstaltungen jeder Art

Vetschau, 23. Januar 2023. Der Spreewald liegt nur eine Stunde entfernt von Berlin oder Dres-den. Auf einer Länge von 1.575 Kilometern schlängeln sich die weit verzweigten Fließe durch die einzigartige Kulturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Spreewald. Bekannt für Aktivurlaub auf dem Wasser mit Kahnfahrten und Paddelmöglichkeiten, aber auch für Wander- und Radtouren durch die sagenumwobene Natur. Der Tourismusverband Spreewald stellt heute sein Veranstaltungsprogramm vor.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


Fließlandschaft im Winter

Spreewald übertrifft 2022 das touristische Rekordjahr 2019 bei Übernachtungen

Jahresrückblick in der Tourismusdestination Spreewald

Vetschau, 14. Dezember 2022. 2,1 Mio. Übernachtungen erwartet der Tourismusverband Spreewald bis Ende Dezember 2022, das wären 100.000 Übernachtungen mehr als 2019. Bis Ende September 2022 hatte der Spreewald bereits 1,7 Mio. Übernachtungen (in Betrieben ab 10 Betten inklusive Camping).

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


Fließlandschaft im Winter

Bundeswettbewerb 2022/23: Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland

Vetschau, 28. Dezember 2022. Der Tourismusverband Spreewald teilt heute mit, dass er zur zweiten Bewerbungsphase im Bundeswettbewerb 2022/23 für nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland zugelassen wurde. Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV), Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Deutscher Tourismusverband durchgeführt und spricht kleine Orte, etablierte Regionen oder Städtedestinationen gleichermaßen an, sich für eine nachhaltige Tourismusentwicklung stark zu machen.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


(c) www.spreewald.de / Lena Tschuikow

Der Spreewald ist auf Platz 46 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Vetschau, 28. November 2022. Deutschland hat Urlaubern aus dem Ausland jede Menge zu bieten. Doch welche Bauwerke, Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler sind die schönsten? Über 15.000 Besucher aus 30 Ländern haben in einer Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) für ihre Favoriten gestimmt und den Spreewald auf Platz 46 gekürt.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


© www.spreewald.de/Malte Jäger

Spreewald im Winter - Entspannen, entdecken, eintauchen und aufwärmen!

Vetschau, 21. Oktober 2022. Der Spreewald ist auch im Winter eine Reise wert! Nur eine Stunde entfernt von Berlin liegt das Biosphärenreservat Spreewald, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Im Winter zeigt sich der Spree-wald von seiner ursprünglichsten Form.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


Qualitätsoffensive Spreewald – jetzt für Seminare und Workshops anmelden

Vetschau, 28. September 2022. Der Tourismusverband Spreewald startet die Qualitätsoffensive 2022 – ein Workshop- und Seminarangebot für Fachkräfte aus Hotellerie und Gastronomie, Touristikinformationen, Tourismusvereinen, der Freizeitwirtschaft sowie Auszubildende, regionale Produzenten und Lieferanten.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


Paddler fotografiert von Martin Siering

Wie kann das Paddelerlebnis im Spreewald noch nachhaltiger und attraktiver gestaltet werden?

Vetschau, 29. August 2022. Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin arbeiten wir gemeinsam daran, das Paddelerlebnis im Spreewald für Besucher*innen noch nachhaltiger und attraktiver zu machen. Nur mithilfe des Feedbacks der Paddelgäste aus dem Spreewald können wir das Paddelerlebnis stetig verbessern.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


alte Holzkähne auf dem Fließ

Paddeln und Kahnfahren im Spreewald trotz Niedrigwasser möglich!

Vetschau, 17. August 2022. Der Tourismusverband Spreewald macht darauf aufmerksam, dass das Paddeln und Kahnfahren im Kerngebiet des Spreewalds kaum beeinträchtigt ist. Das Kerngebiet umfasst die bekannten und touristisch gut besuchten Spreewaldstädte Lübben, Burg, Schlepzig und Lübbenau mit Lehde (Freilandmuseum) und Leipe.

Ganze Pressemitteilung lesen (PDF)


Banner Luebbenau Adventszeit

Online buchen
Banner Spreewelten Bad Lübbenau
Banner Spreewald-Therme Burg
Sonderausstellung "Oh diese Schule"