Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Das Spreewald Festival „Quark & Leinöl“

©Florian Bröcker
Doreen Goethe - Spreewald Festival „Quark & Leinöl“

Spreewald-Journal Ausgabe: Juli/August 2017

Interview mit Doreen Goethe:
„Noch nie war die Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land so groß wie heute.“

Doreen Goethe über Ihr Engagement für das Spreewald Festival „Quark & Leinöl“ in Burg

Am 19. und 20. August 2017 fand im Kur- und Sagenpark Burg erstmalig das Festival Quark & Leinöl statt. Auch in diesem Jahr wird das Festival wieder stattfinden. Streichen Sie sich schon einmal den 18. und 19. August 2018 im Kalender an. Den Besuchern wird in diesem Rahmen das Spreewälder Landleben als echtes Highlight ans Herz gelegt. Qualität und Nachhaltigkeit spielen dabei ebenso eine Rolle wie Tradition und Brauchtum. Von Gaumenfreuden über Handwerkskunst bis hin zu Gartentrends können Sie als Besucher ein Wochenende lang „hier auf dem Land“ viel Tolles entdecken. Doreen Goethe hatte die Idee zu dem Festival und sprudelt hierfür vor Enthusiasmus.

Frau Goethe, mit Quark & Leinöl wird der Charme des Landlebens in den Mittelpunkt gerückt. Welche Botschaft möchten Sie den Besuchern mit auf den Weg geben?

Noch nie war die Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land so groß wie heute. Mit unserem Festival Quark & Leinöl möchten wir Lust machen, auf das Landleben im Spreewald und laden die Besucher zu einer Entdeckungsreise ein: Geprägt von der niedersorbischen/wendischen Bevölkerung erfährt der Spreewald eine ganz eigene Lebenskultur. Quark & Leinöl möchte eine Brücke zwischen der kulturellen Vielfalt sowie dem ländlichen Genuss bauen, um die Besucher für das Landleben im Spreewald zu begeistern und das authentisch und erlebbar.

Der Titel des Festivals spricht für sich. Er hebt zum einen zwei Klassiker der hiesigen Küche hervor und unterstreicht zum anderen den Genussfaktor der Region. Welche „Zutaten“ machen für Sie persönlich das Spreewälder Wohlfühlaroma aus?

Der Spreewald mit seiner geheimnisvollen Fließlandschaft ist einzigartig und bietet eine Vielfalt an wunderbaren Schätzen, welche wir den Besuchern an einem Ort zugänglich machen wollen: Angefangen bei den Traditionen, die liebevoll gepflegt werden, über altes Handwerk und Produkte für die Küche, wie frischer Fisch und Leinöl bis hin zu längst vergessenen Kulturpflanzen wie Leinen, Quatschblume, Seifenkraut und Eberraute.

Worauf haben Sie bei der Zusammenstellung der Programmvielfalt, mit der Quark & Leinöl aufwartet, besonders geachtet?

Für Gartenliebhaber haben wir vergessenen Nutzpflanzen, Kräuter und Stauden sowie die neusten Gartentrends, die jeden Bauerngarten, Terrasse oder Balkon in ein kleines Paradies verwandeln. Wir präsentieren ländliche Wohnideen und Accessoires sowie traditionelles Handwerk. Unsere Landküche bietet spreewaldtypische Küchenschätze für Genussmenschen. Bier- und Weingärten sowie Caféterrassen laden zum Verweilen ein. Auch unser Programm für Kinder ist vielfältig und orientiert sich im ersten Jahr an den Erntebräuchen wie Hahnschlagen oder Froschkarrenrennen und schickt die Kinder auf eine
Reise zu den Spreewälder Sagenfiguren.

Auf der LeinölMeile wird sich beispielsweise alles rund ums Leinöl drehen – von der Gewinnung bis zum Verzehr. Wie wichtig ist es Ihrer Meinung nach, die „Erlebbarkeit von Produkten“ zu schaffen, im Rahmen der Veranstaltung und darüber hinaus?

Genuss steht für uns an oberster Stelle. Spreewälder Produkte wie Leinöl, Meerrettich & Gewürzgurken sind über die brandenburgische Landesgrenze hinaus bekannt. Wir wollen uns beim Festival speziell dem Leinöl widmen. In einer „LeinölMeile“ präsentieren sich die hiesigen Ölmühlen und zeigen, wie ihr Leinöl entsteht und was den besonderen Geschmack ausmacht. Die Besucher können kosten und kaufen, was seit vielen Generationen dem Spreewälder Kraft schenkt. Hierbei werden diese Produkte aber nicht nur gezeigt, sondern kommen auch gleich zum Einsatz. Ein besonderer Höhepunkt wird die Kochshow mit unseren LandKöchen, die mit Leinöl ein spreewaldtypisches Gericht zaubern. Die Gerichte können von den Besuchern gekostet und die Rezepte zum Nachkochen mitgenommen werden. So können wir die Besucher auf eine wunderbare kulinarische Reise mitnehmen. Nur so viel sei verraten: Unsere LandKöche sind regionale Spitzenköche, wie Jörg Thiele, Oliver Heilmeyer, Marco Giedow und Peter Franke.

Worin, glauben Sie, liegt die spezielle Anziehungskraft des Festivals?

Wir möchten mit Quark & Leinöl den Spreewald mit all seinen Facetten präsentieren und für die Besucher mit allen Sinnen erlebbar machen: Ausgewählte Händler, hochwertige Spreewälder Gerichte, kleine Konzerte im Grünen, Vorträgen rund um das traditionsreiche Landleben sowie Bräuche für Kinder, machen das sommerliche Wochenende unvergesslich.

Banner Burg Kürbisgeister 06.10.2018
Banner Spreewelten, alles neu ab Ende Oktober
Spreewald Lübbenau Lehde Fest 2018
Online buchen
Banner Tropical Islands
Banner Spreewald Therme
Banner Spreewelten Pinguine
Banner Slawenburg Raddusch
Banner Spreewald Resort