Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

SPREEWALDRESORT Seinerzeit Schlepzig

©Satama GmbH SPREEWALDRESORT Seinerzeit
Susanne DuChesne - Spreewaldresort Seinerzeit

Spreewald-Journal Ausgabe: Januar/Februar 2017

Interview mit Geschäftsführerin Susanne DuChesne: „Der Spreewald ist ein wunderbarer Ort, der zudem großartige touristische Voraussetzungen bietet.“

In Schlepzig, umgeben vom landschaftlich reizvollen Unterspreewald, liegt das SPREEWALDRESORT Seinerzeit. Mit Liebe zum Detail, der Verbundenheit zur Region und dem Sinn für erfrischende Erlebnisvielfalt hat sich das Resort seit den frühen 1990er Jahren stets weiterentwickelt und bietet Gästen reichlich Möglichkeit, sich verwöhnen zu lassen. Das weiß auch Geschäftsführerin Susanne Du Chesne zu berichten.

Frau Du Chesne, das SPREEWALDRESORT Seinerzeit bietet Gästen sowohl einen Pol der Ruhe als auch einen exquisiten Erlebniswert. Was zeichnet das Resort in besonderem Maße aus?

Kurzum: die Einfachheit. Die Weite der Natur, das Altehrwürdige und Gemütliche in Kombination mit den modernen Elementen machen das Seinerzeit zu einem beinahe magischen Ort.

Ob die handgebrauten Biere der Spreewälder Privatbrauerei 1788, die mit persönlicher Note arrangierten Zimmer oder die regionalen Zutaten der Restaurantküche: Welche Rolle spielt diese Spreewälder Individualität für Sie und Ihre Gäste?

Die größte Rolle. Der Spreewald ist ein wunderbarer Ort, der zudem großartige touristische Voraussetzungen bietet. Der lauschige und teils urige Charme von Schlepzig macht es zum Beispiel für viele Berliner zu einem Märchendorf.

Wodurch lassen Sie sich bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung der hauseigenen Charakters besonders gern inspirieren?

Unser Ziel ist es, das Vorhandene nicht zu stören. Vor diesem Hintergrund möchten wir einen Ort schaffen, an dem Menschen gern Urlaub machen. Dazu stellen wir uns die Frage: Wie fühlen wir uns selbst wohl? René Kowatsch, mein Mann Torsten Splanemann-Du Chesne  und ich haben einfach Spaß beim Entwickeln neuer Ideen, beim Ausprobieren und Arrangieren. Dafür reisen wir durch ganz Europa und packen all die schönen Dinge und Accessoires in unseren Rucksack, von denen wir denken, dass sie ins Seinerzeit passen.

Von der Hochzeitszeremonie im Weidendom über die Weihnachtsbäckerei für Kinder bis hin zum Frühschoppen mit Livemusik – das SPREEWALDRESORT Seinerzeit ist rund ums Jahr ein Ort, der willkommen heißt. Wie wichtig ist es, in einer ländlichen Region eine solch ganzjährige Gastfreundschaft zu etablieren?

Für uns ist die ganzjährige Präsenz unumgänglich, nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht. Glühweinkahnfahrten, das Brauhaus, die Bar – für den Besucher, der Ruhe und Entspannung sucht, bietet gerade der Winter einen Mehrwert. Das Erholen wird dem Gast sehr leicht gemacht.

Und nun noch ein saisonaler Tipp: Welche persönliche Empfehlung zur Winterzeit im Spreewald können Sie Besuchern und auch Einheimischen ans Herz legen?

Es ist so schön, angemummelt auf dem Kahn zu sitzen oder spazieren zu gehen, ungestört die Ursprünglichkeit des Spreewalds zu genießen und hinterher einen heißen Kakao am Kamin zu trinken. Oder wie wäre es mit einer Nachtwächterwanderung?

Neue Winterbroschüre Lübbenau 2018
Banner Spreewelten, Neueröffnung nach Umbau, 01.12.2018
Burg im Spreewald, Winterauszeit 2018/2019
Online buchen
Banner Tropical Islands
Banner Spreewald Therme
Banner Spreewelten Sauna
Banner Spreewald Resort
Banner Spreewald Strandhaus Lübben