Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Calau (Kalawa)

Die kerngesunde Kleinstadt mit Witz und Tradition

Calau gilt als Geburtsstadt des „Kalauers“: Die im 19. Jahrhundert tätigen Schuster erfanden so manchen doppeldeutigen Wortwitz und trugen sie bis nach Berlin. Das Satiremagazin „Kladderadatsch“ veröffentlichte sie – der Begriff „Kalauer“ war geboren.

Calau im Spreewald
Stadtkirche & Heimatmuseum Calau


Sehenswürdigkeiten in Calau

Bei einer Kirchturmbesteigung erhalten Sie einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und das Naturparadies Calauer Schweiz. „Bodenständiger“ geht es in den fünf kleinen Calauer Museen zu, in denen Wissenswertes über die Stadt präsentiert wird. Das Heimatmuseum in der alten Mädchenschule in unmittelbarer Nähe zur Stadtkirche beherbergt die Historie der Calauer. Ein paar Schritte weiter im Haus der Heimatgeschichte zeigt eine Sonderausstellung zu Carl Anwandter, dem bedeutendstem Sohn der Stadt, die Geschichte um 1850 mit der Auswanderung nach Chile in Südamerika. Als Geheimtipp ist das Oldtimer-Museum „Mobile Welt des Ostens“ mit mehr als 200 historischen Fahrzeugen und Accessoires dieser Zeit zu empfehlen. Die Bockwindmühle von 1534 und die technische Sammlung der Familie Bareinz im Stadtteil Altnau mit Dampfmaschinen und Traktoren sind weitere interessante Ziele.

Aktivitäten in Calau

Die ganze Stadt und ihr Umland lassen sich sehr gut zu Fuß oder mit dem Rad entdecken. In der Geburtsstadt des „Kalauers“ kann man den einzigartigen Witzerundweg erkunden. An 25 prägnanten Plätzen in der Calauer Innenstadt sind Tafeln angebracht, die neben Geschichten zur Stadthistorie mit echten „Kalauern“ gespickt sind.

Ein absolutes Naturerlebnis erfahren Sie bei einer Tour durch die Calauer Schweiz: tiefe Schluchten, zahlreiche Quellen, Moore, Teiche und Wälder formen ein einzigartiges Naturidyll in diesem Naturschutzgebiet. Die höchste Erhebung in diesem ausgewiesenen Wandergebiet ist der 161 Meter hohe Kesselberg. Am Fuße der Stegschänke in Werchow sprudelt der Goldborn, die wasserreichste Quelle der Niederlausitz. In der Nähe des Goldborns befindet sich der Werchower Sagenpfad mit seinen zwölf Findlingen, auf denen mystische und romantische Sagen aus der Region nachzulesen sind.

Ausflugsziele in Calau

  • Schinkel-Schloss  Zinnitz und Park
  • Goldborn-Quelle
  • Calauer Museen
  • Cottbuser Straße mit Geschäften und Cafés zum Flanieren und Verweilen

Kontakt

Tourist-Information Calau
Tel. 03541 89580
www.calauer.de

Banner Spreewaldresort, Juli
Banner der Tourist-Info Lübbenau
Banner zur Winterauszeit 2018 in Burg
Online buchen
powered by HRS Holidays
Banner Tropical Islands
Banner Spreewelten Schwimmbad
Banner Spreewald Therme
Banner Strandhaus Lübben Spreewald
Banner Spreewald Resort

Spreewald bei Facebook