Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Paul-Gerhardt-Kirche

Ort der Liederdichter und Historiker im Spreewald: die Paul-Gerhardt-Kirche in Lübben.

Die spätgotische Hallenkirche wurde im 17. Jahrhundert in Lübben/Spreewald errichtet und nach dem deutschen Liederdichter Paul Gerhardt benannt, dessen letzte Wirkungsstätte sich hier befand.


Schenken Sie insbesondere der Orgel Ihre Aufmerksamkeit, denn dieses spätromantische Instrument mit seinen 29 Registern ist mittlerweile selten geworden. Auch der Altar, die Kanzel und das Taufbecken aus Kalkstein sind einen Blick wert. Wenn Sie nach oben schauen, sehen Sie die Bleiglasfenster der Kirche. Darauf sind Kirchenlieddichter aus Paul Gerhardts Zeit mit jeweils einem von ihm geschriebenen Liedvers abgebildet.

Vor dem Eingangsportal befindet sich das Paul-Gerhardt-Denkmal und erinnert an den großen Liederdichter in Lübben/Spreewald. Zudem werden Sie am Kirchenportal im Turm von sechs Persönlichkeiten begrüßt, die in engem Zusammenhang mit der evangelischen Kirchengeschichte stehen: Johann-Sebastian Bach, Philipp Melanchthon, August-Hermann Francke, Georg-Friedrich Händel, Martin Luther und Johann-Hinrich Wichern.

Adresse
Paul-Gerhardt-Straße 2
15907 Lübben

Irische Nacht in Burg 23. Juni 2018
Spreewald Konzerte 2018 Lübbenau
Spreewald Lübben Literarische Kahnfahrten 2018
Online buchen
powered by HRS Holidays
Banner Tropical Islands
Banner Spreewald Therme
Banner Spreewald Resort
Spreewald Destillerie Banner 2018
Banner Slawenburg Raddusch - Die Erfindung des Traktors