Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Weihnachten im Spreewald

Spreewald Weihnachtsmarkt, Tourist-Information Unterspreewald

Vorweihnachtlicher Spreewald 2018

Kandierte Äpfel und Glühwein, Feuerschein und Weihnachtlieder: Festliche Adventsstimmung und heimelige Traditionen sorgen für leuchtende Augen und hüpfende Herzen.
Vielerorts bietet die Spreewälder Vorweihnachtszeit wohlig Wonniges für die ganze Familie wie Plätzchenbacken, Weihnachtsbasteln, Adventssingen. Hier ein kleiner Vorgeschmack, so köstlich wie Cottbuser Baumkuchen.


Termine Weihnachtsmärkte 2018 im Spreewald

Burg

Der Spreewald ist auch im Winter reich an Traditionen, Bräuchen und altem Handwerk. Alte Geschichten und Märchen werden unter dem traditionellen Drehboom lebendig. Das Burger Adventsfest lässt die weihnachtliche Ruhe und Besinnung spüren.
Verbringen Sie traumhafte Stunden an den Adventswochenenden auf kleinen, heimeligen Weihnachtsmärkten und nehmen Sie sich Zeit zum Wohlfühlen!

Sternenlichter und Kerzenschein, Glühwein und Apfelpunsch, Gaumenschmaus und Handwerkskunst. Gönnen Sie sich besinnliche Stunden in der Vorweihnachtszeit, freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Festprogramm für die ganze Familie und wärmen Sie sich am lodernden Feuer.

Entfliehen Sie dem hektischen Weihnachtsstress und besuchen Sie Burg im Spreewald zum Adventsfest. Am 8.12. und 9.12. findet von 13:00 bis 21:00 Uhr das Burger Adventsfest auf dem Festplatz statt.
Der Eintritt ist frei.


Der Calauer Weihnachtsmarkt
Spreewald Calau Weihnachtsmarkt

Calau
Am 08./09.12.:
Am zweiten Adventswochenende, dem 8. und 9. Dezember, wird es im Herzen der idyllischen Kleinstadt Calau heimelig und besinnlich. Denn der beliebte Weihnachtsmarkt verspricht wieder ein Genuss für kleine und große Besucher zu werden.

Neben weihnachtstypischen Leckereien, von denen schon allein der in der Luft liegende Duft Vorfreude aufs Fest weckt, sorgen kulturelle Einlagen für Weihnachtsstimmung pur.

Die eine oder andere Geschenkidee gibt es ebenfalls auf dem Markt sowie in den umliegenden Geschäften der Innenstadt zu entdecken. Und natürlich lockt auch der einmalige Witzerundweg zu einem vorweihnachtlichen Rundgang.


©Reiner Weisflog

Cottbus
Vom 26.11. bis zum 23.12.:
täglich Weihnachtsmarkt der tausend Sterne in der Cottbuser Innenstadt. Namensgebend für diesen Weihnachtsmarkt sind die zahlreichen Herrnhuter Sterne in den Cottbuser Farben Rot und Weiß, welche die Innenstadt in ein stimmungsvolles Sternenmeer verwandeln.
Der Eintritt ist frei.


Golßen
Am 15.12.:
Von 13 bis 21 Uhr wird es einen schönen, kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz geben. Probieren Sie die süßen Köstlichkeiten in Golßen. Der Besuch des Weihnachtsmanns und vor allem die alljährliche Gemeinschaftswette, welcher sich die Golßener gemeinsam stellen, sorgen für gebührende vorweihnachtliche Stimmung.


Goyatz

Am 15. Dezember können Sie den Weihnachtsmarkt in Goyatz besuchen.


Lieberose

Am 08. Dezember findet der Weihnachtsmarkt in Lieberose statt.


St. Martinsmarkt
St. Martinsmarkt
Adventsmarkt
Adventsmarkt

10. - 11.11.2018, 14.00 - 19.00 Uhr, Strandcafé:
St. Martinsmarkt
Vorweihnachtlicher Markt mit allerlei Leckereien und schönen Dingen für sich und andere auf der Strandcafé-Hafenterrasse.

Eintritt frei!

Kontakt:
Strandhaus Boutique Resort & Spa
Strandcafé
Ernst-von-Houwald-Damm 16
Tel. +49 (0) 3546 7364
www.strandhaus-spreewald.de
facebook: martinsmarktluebben

27.12.2018, 17.00 Uhr, Marktplatz: 
Lübbener Glühweinmeile
Lübbens Gastonomen laden zu einer Veranstaltung der ganz besonderen Art. Zwischen Gänsebraten und Silvesterkarpfen genießen Sie Zeit mit der Familie und treffen Freunde. Rund um den Marktplatz sind die Gebäude in warmes Licht getaucht, Feuerschalen verbreiten Gemütlichkeit. Von Bratapfel- Birnen und Heidelbeerglühwein bis hin zu selbstgemachter Schokolade mit Schuss, erwarten die Besucher Heißgetränke, die garantiert nicht aus dem Tetrapack kommen. Für den „kleinen Hunger“ wird es kulinarische Kleinigkeiten vom Grill, aus Topf und Pfanne geben. Umrahmt wird dieser besondere Abend mit Livemusik und die Geschenke aus der Adventskalendertürchen-Aktion wechseln ihren Besitzer.

Die Gewerbetreibenden der Stadt Lübben laden zur Freiluft - Nachweihnachtsfeier und freuen sich auf Ihren Besuch.

Eintritt frei!

Kontakt:
Interessengemeinschaft Wir für Lübben und Restaurant La Casa
www.wir-fuer-luebben.de


Lübbenau und Lehde
Am 1./2.12. sowie am 8./9.12. erleben Sie die Spreewaldweihnacht – Zwei Märkte, eine Kahnfahrt. Von der Hafenweihnacht in Lübbenau geht es in einer weihnachtlichen Kahnfahrt gemütlich ins Freilandmuseum Lehde. Kahnfahrten finden im Pendelverkehr ab 10:30 Uhr vom Großen Spreewaldhafen Lübbenau ins Freilandmuseum Lehde statt (letzte Abfahrt Großer Spreewaldhafen Lübbenau 15 Uhr, letzte Rückfahrt ab Freilandmuseum Lehde 17 Uhr).

©Peter Becker
Weihnachtsbaum in Lübbenau

Lübbenau
Am 15.12. und 16.12.: Lübbenauer Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz. Die Altstadt Lübbenaus verwandelt sich in einen Schauplatz fröhlichen Adventstreibens, an dem Groß und Klein ihre Freude haben.

Bei der Advents-Theater-Kahnfahrt mit den Spreewälder Sagenfiguren, sorgen diese mit Ihren Geschichten, Liedern und so manchen Schabernack für eine besinnlich fröhliche Weihnachtszeit im winterlichen Spreewald.


Der Weihnachtsmann in Luckau

Luckau
Am 07.12.:
Luckauer Adventskalender - Türchen öffnen mit Glühweinmeile auf dem Markt

Am 08.12.:
Ab 14 Uhr können Sie über den Weihnachtsmarkt im historischen Stadtkern von Luckau flanieren.
Neben dem beliebten Stollenanschnitt, der Modelleisenbahnausstellung und dem Abholen des Luckauer Weihnachtsmannes vom Roten Turm dürfen Sie sich auf eine Reihe vorweihnachtlicher Überraschungen freuen.

Am 25.12.:
Christmette in der Nikolaikirche um 6.00 Uhr


Missen (bei Vetschau)
Am 8./9.12. sowie am 15./16.12. findet von 10 bis 18 Uhr ein kleiner ländlicher Weihnachtsmarkt mit familiärem Flair auf dem Gutshof in Missen (Missener Hauptstr. 38, 03226 Vetschau) statt. Die gemütliche Weihnachtsscheune lädt zum Verweilen bei Punsch und selbst gebackenem Kuchen ein, für die Kleinen gibt es Ponyreiten, eine Strohburg und der Weihnachtsmann kommt auf ein Ho Ho Ho vorbei. Außerdem können Sie auf dem Guthof noch direkt Ihren Weihnachtsbaum erstehen.


©Tourist-Information Peitz
Spreewald Weihnachtsmarkt Peitz

Peitz
Vom 14.12. bis zum 16.12.: Weihnachtsmarkt an der Zitadelle und am Festungsturm in Peitz: Lichterglanz – Weihnachtsklänge – Handwerkskunst.
Im historischen Flair werden Sie als Besucher u.a. vom traditionellem (Kunst-)Handwerk, Genussvollem aus der holländischen Partnergemeinde Bedum und der Spreewaldbahn auf Schienen als Modellgartenbahn entzückt.
Der Eintritt ist frei.


» Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub im Spreewald und erleben Sie eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

> zur Winterzeit Spreewald

Banner Spreewelten, Neueröffnung nach Umbau, 01.12.2018
Neue Winterbroschüre Lübbenau 2018
Burg im Spreewald, Winterauszeit 2018/2019
Online buchen
Banner Tropical Islands
Banner Spreewald Therme
Banner Spreewelten Sauna
Banner Spreewald Resort
Banner Spreewald Strandhaus Lübben