Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Rezept für Hasenbraten Spreewälder Art

Mariniertes und gegrilltes Fleisch

Zutaten

1 Hasenrücken
2 Hasenkeulen
75 g magerer Speck

1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
Salz
Pfeffer
½ l Buttermilch

75 g Margarine
2 Zwiebeln
1 saure Gurke

1/8 l Joghurt
1 TL Mehl
4 EL marinierte rote Bete

Zubereitung

Den Hasenrücken und die -keulen häuten und mit dem Speck spicken. Eine Marinade aus geschälten und geriebenen Zwiebeln, den Lorbeerblättern, Nelken, Salz, Pfeffer und der Buttermilch herstellen und den Hasenbraten 3 Tage zugedeckt an einem kühlen Ort stehen lassen.

Gut abtropfen lassen und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Margarine in einer Pfaffe erhitzen und den Hasenbraten anbraten. Dabei häufig mit Bratfett begießen. Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und zusammen mit der in Würfel geschnittenen, sauren Gurke dazugeben. Mit der durchgeseihten Buttermilchmarinade auffüllen und zugedeckt köcheln lassen.

Die Soße mit Joghurt und Mehl binden und kurz vor dem Servieren in Streifen geschnittene, marinierte, rote Bete dazugeben.

Dazu schmecken besonders Salzkartoffeln und Preiselbeeren.

Banner Spreewaldresort, Juli
Banner Christinenhof und Spa
Banner zur Sagennacht 2018
Online buchen
powered by HRS Holidays
Banner Spreewald Therme
Banner Tropical Islands
Banner Spreewelten Schwimmbad
Banner Strandhaus Lübben Spreewald
Banner Spreewald Resort

Spreewald bei Facebook