Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Nördlicher Oberspreewald

Zweitürmige Dorfkirche in Straupitz im Spreewald
Kirche Straupitz Spreewald

Wanderhut sitzt, Rucksack ist gepackt? Von Ihrem Startpunkt sehen Sie schon das Wahrzeichen von Straupitz - die mächtige zweitürmige Dorfkirche.

Am Ende der Kirchstraße liegt auch schon das ehemalige Schloss der Familie von Houwald, in welcher sich heute die Gesamtschule des Ortes befindet.

In Richtung Neu Zaucher Weinberg weiter nach Neu Zaucher verläuft der Wanderweg parallel zum kleinen Fließ „Neu Zaucher Kahnfahrt“. Weiter vorbei am Eichenwäldchen auf dem Hochwasserschutzdamm, geht es in Richtung Straupitz im Spreewald und später Richtung Neu Byhleguhre/Mühlendorf.

Auf dem Wanderweg „Heiliger Gang“ angekommen, können Sie auf schattigen Waldwegen die Byttna erkennen, ein Flurstück mit mehreren stattlichen uralten Eichen. Der Geschichte nach folgten die Slawen dem „Heiligen Gang“ als Opferweg und nutzen ihn als Zugang zu den geweihten Göttereichen.

Weiter über Feldwege und offene Landschaft kreuzen Sie nun den Gurkenradweg im Spreewald und erreichen schon den Schlosspark und Ihren Ausgangspunkt der Wanderung. Geschafft!

Länge: 23 km

Start/Ziel: Dorfplatz von Straupitz

Sehenswertes am Wegesrand: Kirche mit zwei Türmen, ehemaliges Schloss der Familie von Houwald, "Heiliger Gang", Gurkenradweg

Spreewald Lübben Literarische Kahnfahrten 2018
Irische Nacht in Burg 23. Juni 2018
Spreewald Konzerte 2018 Lübbenau
Online buchen
powered by HRS Holidays
Banner Tropical Islands
Banner Spreewald Therme
Banner Spreewald Resort
Spreewald Destillerie Banner 2018
Banner Slawenburg Raddusch - Die Erfindung des Traktors

Spreewald bei Facebook