Suche
+49 (0) 35433 - 72299
Saison wechseln

Wandern auf den Spuren Paul-Gerhardts zwischen Berlin und dem Spreewald

Wanderfreunde können ab Mai 2019 auf den Spuren des berühmten Kirchenlieddichters aus der Mitte Berlins durch das Dahme-Seenland bis in den Spreewald wandern. 140 Kilometer Wegstrecke und hunderte goldene Wanderzeichen verbinden auf 9 Wanderetappen reizvolle Landschaften und historische Orte miteinander. 

Paul Gerhardt (1607-1676) war evangelischer Pfarrer und ein großer Kirchenlieddichter. Seine Lieder werden in aller Welt gesungen, z. B. „Geh aus mein Herz, und suche Freud“, „Befiehl du deine Wege“ oder „Nun ruhen alle Wälder“. Ausgehend von den Lebens- und Wirkungsstätten Paul Gerhardts Berlin Nikolaikirche, Mittenwalde St. Moritz Kirche und Lübben Paul Gerhardt Kirche, entwickelten der Landkreis Dahme-Spreewald, gemeinsam mit den Tourismusverbänden Dahme-Seen e.V. und Spreewald e.V., der Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota) und weiteren Partnern aus der Region ein neues Angebot für Wanderfreunde.

Der neu konzipierte und beschilderte Paul-Gerhardt-Weg verbindet die wichtigsten Lebensetappen des großen Kirchenlieddichters, unter anderem Lübben (Spreewald), Mittenwalde und die Nikolaikirche Berlin-Mitte.

Die Route führt über 140 Kilometer aus der Mitte Berlins durch das Dahme-Seenland bis in den Spreewald. Dabei können die Wanderer in flexibel einteilbaren Etappen viel über die Lebensgeschichte Paul Gerhardts erfahren.

Jede Etappe ist so angelegt, dass Ausgangs- und Endpunkt bequem mit der Bahn erreicht werden können. Weitere Informationen zum Paul-Gerhardt-Weg sind in den Touristinformationen Lübben (Spreewald), Königs Wusterhausen, Berlin Köpenick und im Internet www.paul-gerhardt-weg.de erhältlich.

Heimatfest
Luckau Alstadtnacht

Online buchen
Banner Spreewelten Bad Lübbenau
Banner Spreewald-Therme Burg
Banner Tropical Islands 2019, Südsee, Rutsche, Unterkunft
Banner Spreewald Resort