Suche
Saison wechseln

Der Gurkenradweg – auf den Spuren der Spreewälder Gurken

Logo Gurkenradweg

Dass der Spreewald und die Spreewälder Gurken untrennbar miteinander verbunden sind, das ist klar! Aber wo genau kommen die Gurken her und wie werden sie hergestellt? Bei einer Radtour auf dem Gurkenradweg im Spreewald finden Besucher Antworten auf diese und andere Fragen.

Banner Tropical Islands, Motiv Südsee 2019

Der Gurkenradweg führt über 260 km durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald vorbei an malerischen Fließen und romantischen Dörfern sowie an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Gurkenfeldern und regionalen Anbau- und Verarbeitungsbetrieben, z.B. Gurkeneinlegereien. Die Gasthäuser entlang der Strecke laden zur Einkehr und zur Verkostung der Spreewälder Spezialität ein.

Fakten zum Gurkenradweg

Länge: 260 km
Übersichtskarte: Download (PDF)
Beschilderung: gelbes Schild mit grüner, Fahrrad fahrender Gurke
Start & Ziel: gute Bahnanbindung nach Lübben, Lübbenau, Vetschau und Cottbus
GPS-Daten: Download

Streckenverlauf des Gurkenradwegs

Der Gurkenradweg lässt sich in 8 Etappen unterteilen, die jedoch auch in Teilstrecken befahren werden können. Ab Lübben führt der Gurkenradweg Richtung Süden vorbei an Lübbenau mit seinem Schloss und Lehde mit seinem Gurkenmuseum. Über die Orte Burg und Werben geht es weiter in die Kulturmetropole Cottbus mit der historischen Altstadt und dem schönen Jugendstiltheater. Vorbei an der Festungsstadt Peitz und der Holländerwindmühle Straupitz führt die Rundtour zurück nach Lübben.

Folgt man dem Gurkenradweg in Richtung Norden, so erreicht man das idyllische Spreewalddorf Schlepzig sowie die Orte Groß Leuthen, Leibsch, Krausnick und Golßen. In Golßen findet am zweiten Augustwochenende der Spreewälder Gurkentag mit Festen und Bräuchen rund um die Spreewälder Gurke statt.

Aufgrund der geringen Steigungen im Spreewald ist der Radweg sowohl für anspruchsvolle Fahrradfahrer als auch für Familien mit Kindern geeignet.

Folgen Sie einfach der radelnden Gurke. *Bitte Logo der radelnden Gurke. 

Etappe 1:
Lübben-Lübbenau – Lehde – Leipe – Raddusch – Vetschau – Burg – Werben – Sielow – Briesen – Cottbus (50 km) 


Etappe 2:
Cottbus – Peitz – Dissen – Striesow – Schmogrow – Burg (50 km)


Etappe 3:
Burg – Straupitz – Neu Zauche – Alt Zauche – Lübben – Schlepzig  (50 km)


Etappe 4:
Schlepzig – Dürrenhofe – Krugau – Groß Leuthen – Alt Schadow – Neuendorf – Leibsch – Köthen – Groß Wasserburg – Krausnick (55 km)


Etappe 5:
Krausnick-Golßen-Niewitz-Lubolz-Lübben (55 km)
 

Zum Pauschalangebot: "Der Gurkenradweg - 260 km": hier mehr

Neben dem Gurkenradweg führen weitere Radwege durch den Spreewalds wie der Fürst-Pückler-Weg, die Niederlausitzer Bergbautour, der Spreeradweg oder die Kranichtour.

Online buchen
Banner Spreewelten Bad Lübbenau
Banner Spreewald-Therme Burg
Banner Tropical Islands 2019, Südsee, Rutsche, Unterkunft
Banner Spreewald Resort
Banner Spreewald Strandhaus Lübben