Suche
Saison wechseln

Über die Spreeaue zum Peitzer Teichland

Spreewaldtypische Trachten
Fahrrad fahren Spreewald

Diese Radtour im Spreewald führt über 50 Kilometer durch die Spreeaue zum Peitzer Teichland und bietet insbesondere Familien und Naturliebhabern ein einmaliges Erlebnis.

Auf geht's mit dem Rad von Burg/Spreewald in das Renaturierungsgebiet Spreeaue, in dem sich das Auerochenreservat befindet. Mit etwas Glück entdecken Sie während Ihrer Radtour im Spreewald nicht nur die scheuen Auerochsen und Wildpferde im Reservat, sondern können sogar Brachvögel, Kiebitze und seltene Fledermausarten beobachten.

Vorbei an Drehnow, Peitz, Maust und Döbbrick führt Sie Ihre Radtour im Spreewald weiter durch das Peitzer Teichland. Gerade für Familien bietet der Erlebnispark Teichland eine bunte Pause von der Radtour im Spreewald: es erwartet Sie zum Beispiel ein Irrgarten, eine Minigolfanlage, ein Kletterfelsen und - als absolutes Highlight für Groß und Klein - eine 300 Meter lange Sommerrodelbahn!

Ihre Radtour im Spreewald führt Sie zurück nach Burg/Spreewald, wo Sie zum Abschluss der Tour unbedingt auf den Bismarckturm steigen sollten. Von diesem 27 Meter hohen Wahrzeichen des Kurortes haben Sie einen einmaligen Ausblick über den Spreewald.

Die Strecke führt durch weitgehend ebenes Gelände.

Länge: ca. 50 Kilometer

Start/Ziel: Burg (Spreewald)

Sehenswertes am Wegesrand: Renaturierungsgebiet Spreeaue, Auerochsenreservat, Erlebnispark Teichland, Bismarckturm in Burg (Spreewald)

Online buchen
Banner Spreewelten Bad Lübbenau
Banner Spreewald-Therme Burg
Banner Tropical Islands 2019, Südsee, Rutsche, Unterkunft
Banner Spreewald Resort
Banner Spreewald Strandhaus Lübben