Suche
Saison wechseln

Appetithäppchen aus dem Spreewald

©Spreewelten

„Saure Gurken versüßen das Leben.“ 

Die Spreewelten in Lübbenau/Spreewald sind ein bemerkenswertes Resort und ein echter Tipp für Ihren nächsten Ausflug bzw. Aufenthalt im Spreewald. Das Saunadorf mit 14 künstlerisch gestalteten Themensaunen und der großzügige Wellnessbereich laden ein, die Seele baumeln zulassen.

Spaß- und Actionliebhaber kommen auch auf ihre Kosten. Ein Wasserspielplatz, zwei interaktive Riesenrutschen, Wellenbecken, Kleinkinderbereiche, ein beheiztes Außenbecken, all das und noch viel mehr gilt es zu entdecken. 

Ein besonderes Highlight ist das Schwimmen mit echten Humboldt- Pinguinen, die lediglich nur durch riesige Glasscheiben von den Besuchern getrennt sind. So kann man den Spreewälder Pinguinen ganz nah sein und sie bei der Fütterung, beim Spielen, beim Schwimmen oder beim Entspannen beobachten.

Das neu eröffnete Spreewelten Hotel ermöglicht es den Gästen, den Fragträgern auch über Nacht ganz nah zu sein. Die Kulinarik kommt natürlich auch nicht zu kurz. Wenn der Magen knurrt, dann laden zwei Restaurants und ein Bistro zum Verweilen ein. Brandenburgische Gastlichkeit und ein regionales Speisenangebot werden dabei großgeschrieben.

Spreewälder Gurken-Rösti

Zutaten für vier Personen:
400 g Kartoffeln 
400 g Salatgurken 
2 Spreewälder Gewürzgurken 
4 Eigelb,
2 EL Mehl 
jeweils eine Prise Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat 

Zubereitung: Die Gurken und Kartoffeln schälen. Anschließend die Gurken halbieren und entkernen. Beides grob raspeln und das überschüssige Wasser mit Hilfe eines sauberen Küchentuches ausdrücken. Die abgetropften Raspeln mit Mehl und Eigelb verrühren.

Nun die Masse mit Salz, Pfeffer, Zucker und ein wenig geriebener Muskatnuss würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Teigmasse löffelweise in die Pfanne geben und zu einem Rösti formen. Die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden und auf die Röstitaler legen.

Bei mittlerer Hitze von jeder Seite drei bis vier Minuten knusprig braun backen. Danach am besten auf einem Küchenpapier das überschüssige Fett abtropfen lassen und anschließend genießen. 

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünscht Ihnen das Team der Spreewelten aus Lübbenau/Spreewald.

Online buchen
Banner Spreewald-Therme Burg
Banner Spreewelten Bad Lübbenau